Peru 2013

Pilger- und Seminarreise zu den heiligen Kraftorten der alten Inka  21. August – 07. September 2013

Informationsblatt (PDF) Anmeldeformular (PDF)

Peru 2012

Peru 2011

Informationsblatt (PDF) Intinrary (PDF)

Ulrike Seidler:

"Ich danke allen TeilnehmerInnen für das Vertrauen, das sie mir entgegengebracht haben und so die erste SOUL-ACCESS-Reise in das Land der alten Inka Realität werden konnte.

Die Erfahrungen waren intensiv, erhebend und haben unsere Herzkraft, die Verbindung zu Mutter Erde und dem Kosmos bewusster gemacht und verstärkt. Die nächste Reise haben wir deshalb zum Integrieren und Entspannen um 2 Tage verlängert. Ich freue mich schon auf das nächste Abenteuer im September 2012!"

Testimonials Peru August 2011

  • "… ein Lebenstraum ging in Erfüllung - danke ! …" G.K., NÖ
     
  • "… es war die schönste Reise meines Lebens und Vieles sickert erst jetzt so langsam durch. Für all die zukünftigen Teilnehmer kann ich nur hoffen, dass du noch viele Reisen gemeinsam mit Jorge organisieren kannst…" O. C., Wien 
     
  • "…mit dem Herzen bin ich noch ganz in Peru. Diese Reise war für mich ein großes Geschenk und ich möchte keine Sekunde missen…" F. S., Stuttgart
   
Juwel Machu Picchu Blick auf den riesigen Titikakasee (Länge ca. 180 km) Blick auf den Sonnentempel von Pisac
   
Blick auf die 6.000-er der bolivianischen Anden von der Isla del Sol Darstellung der Inkakosmologie in Qoricancha in Cusco die großen Steine in Machu Picchu - Hüter besonderer Informationen
   
kleiner Handwerksmarkt dreidimensionales Inkakreuz im Tempel auf der Isla de la Luna im Titikakasee erster Blick in das heilige Tal (Urubamba Valley)
   
kurze Erfrischung im Titikakasee 3.900m Seehöhe nach dem ersten Besuch von Machu Picchu in Agua Calientes nach dem Sonnenaufgang in Machu Picchu
   
Jorge Luis Delgado während des Abschiedsrituals beim interdimensionbalen Tor von Aramu Muru kleine oder große Peruaner - immer offen und freundlich so sehen echte Nachos aus
   
nach der bezaubenden Zugsfahrt von Agua Calientes nach Ollantaytambo natürlicher Herz-Stein Zeremonie für Mutter Erde
   
unsere herzlichen Gastgeber auf der Insel Amantani zu Fuß Richtung Aramu Muru reinigende Zeremonie im Mondtempel von Quillarumiyoc mit Don Isidro aus der Ausangate Region
   
Pyramidenstein" mit magnetischen Eigenschaften und Pumagesicht in Sillustani kleine Schäfchen müssen vor Raubvögeln geschützt werden Grenze Peru - Bolivien